Eisenbahnen in aller Welt

In Savannah (Georgia) habe ich das Roundhouse-Museum entdeckt. Hier entsteht zur Zeit (2009) ein Museum für die Central of Georgia, eine lokale Gesellschaft, die zu ihren besten Zeiten ein Streckennetz von mehr als 2000 Meilen unterhalten hat.

Heute existiert diese Gesellschaft nicht mehr, aber ihr ehemaliges Instandsetzungswerk in Savannah wird wieder aufgebaut und soll zu einem großen Museum ausgebaut werden.

Noch sieht es hier aus wie auf einer Baustelle, aber diese "Ruine" hat ihren Charme. Einige alte Maschinen wurden bereits instandgesetzt.

Der Stolz des Museums ist diese kleine Dampflok der Atlantic Steel Company. Sie scheint sogar fahrbereit zu sein.

Wie in jedem anständigen Eisenbahnmuseum gibt es natürlich auch eine Modelleisenbahnanlage.

In einigen Jahren wird hier ein schönes Museum stehen. Vielleicht ist dann der Reiz dieser Industrieruinen verloren. Das Roundhouse wird als Werkstatt benutzt. Hier kann man sehen, wie sich freiwillige Helfer Mühe geben, alte Wagen wieder herzurichten.

Hier gibt es noch viel zu erledigen und ich bin gespannt, wie es später einmal aussehen wird.

Bitte stöbern Sie doch weiter auf diesen Seiten!!!